Wer steht hinter Weihnachten Weltweit?

Die katholischen und evangelischen Hilfswerke Adveniat, Brot für die Welt, MISEREOR und das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger' sind Träger der fairen Mitmachaktion "Weihnachten Weltweit".

Die kirchlichen Hilfswerke möchten gemeinsam etwas für eine gerechtere Welt tun. Schon bei den Kleinsten in Kindertagesstätten und Grundschule soll das Interesse für Kinder in anderen Lebenswelten geweckt werden. Den Hilfswerken ist es wichtig, den Kindern, ErzieherInnen, Lehrern sowie den Eltern eine Handlungsperspektive aufzuzeigen, um Not und Hunger in Ländern des Südens zu lindern.

Deshalb wurde die GEPA als Fairhandelsgesellschaft in die Aktion mit einbezogen. Der hochwertige Weihnachtsschmuck wird unter fairen Bedingungen in Indien und Peru produziert. Durch den Kauf der Produkte erhalten die Produzierenden ein geregeltes und faires Einkommen. Somit tragen Sie als Kunde zum Lebensunterhalt der Menschen vor Ort bei. 

Mehr über die Arbeit der Werke erfahren Sie auf deren Internetseiten:

www.adveniat.de

www.brot-fuer-die-welt.de

www.misereor.de

www.sternsinger.de

 

Fragen zur Aktion beantwortet Ihnen gerne das Team von "Weihnachten Weltweit". Hier geht's zum Kontakt.